Die Elise 20 vom Frühjahr 2021 ist da!

Heute im Briefkasten. Hier das Inhaltsverzeichnis:

Wanda Grünwald: Liebe Lererin, Lieber Leser!

Sie schreibt: „Ein Thema, das sich bei mir im Kopf beim Lesen der Beiträge dieser Elise herauskristalisiert hat (wohl auch deshalb, weil es für mich persönlich gerade ein zentrales Thema ist, aber ich denke nicht nur für mich persönlich): Was hält uns aufrecht? – Und was unsere Kinder?“

Bernd Kniefacz: (ver)stumm(en), ein Artikel aus einer Wiener Mittelschule, 3. Klasse

Beate Klement-Dempsey: Ideensammlung, sie arbeitet in einer Mehrstufenklasse in St. Pölten

Babel Knabel: Würmer, Stabschrecken und Hühner als Medium zum „Freien Ausdruck“ – Über Freinet auf das Tier gekommen

Ilka Lechner: Klassenrat online, sie unterrichtet an einer kleinen Landschule, derzeit in einer 1. Klasse. Die Initiative – jetzt im Coronajahr – ging von einer Schülerin aus. Protokoll vom 4. Klassenrat am 26.Jänner 2021.

Jürgen Göndör: Rezension zu Célestin Freinet Enfance – Kindheit von Renate Kock, Uni Köln, erschienen am 1.3.2021. Einem zweisprachigem (DE, FR) Buch mit vielen bisher unveröffentlichten Texten aus der Kindheit von Célestin Freinet.

Eva Neureiter: freinetwien goes zoom – unsere Stamtische online. Weitere Infos zu den Stammtischen finden sich auf der Blogseite der Blogwebseite: https://freinetgruppewien.wordpress.com

Wer mitzoomen will auf der gerade genannten Webseite gibt es die Daten. Termin: Donnerstag, 8. April, 19h -20h

Vorstand der FIMEM hat einen „Aufruf um Internationale Solidarität und ein Protestschreiben nach einem bewaffneten Überfall auf das schulgelände der freinetpäfagogisch arbeitenden Schule und Landwirtschaftskooperative in Kauka/Kolumbien an die (dort) zuständigen Behörden“ zum Abdruck zur Verfügung gestellt.

Zu den Einladungen:

Das französische Treffen ICEM in Reims – E-Mail-Adresse: international.congress.2021@icem-freinet.org lädt vom 17. – 20 August 2021 nach Reims ein.

Die Kooperative Freinet Österreich (https://www.kooperative.at) lädt zur Fachtagung Freinetpädagogik 2022 vom 8. – 12.4.2022 nach Zeillern/Amstetten/Niederösterreich, die von der FreinÖ organisiert wird, ein. Mehr Infos hier: https://freinetgruppewien.wordpress.com

Die Zeitschrift Elise Heft 1 – 16 gibt es zum download hier: https://www.kooperative-freinet.at/downloads/zeitschrift-elise/

Erinnerung: Freinet-Treffen in der Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf vom 07.-09. Mai 2021

Das Vorbereitungsteam möchte an dieses Freinettreffen erinnern: [B]Wir greifen nach den Sternen – Bausteine für eine Schule von morgen[/B] Einladung und Anmeldeformular auf der Startseite (links unten) von https://freinet.paed.com

Die bisherigen Themen der Tagung:

• Stern-Tabelle nach Montessori (Petra Vogt)
• Sterngeschichten mit dem iPad (Susanne Hänel)
• Visionen für zukünftiges Lehren u. Lernen – gelebte, alternative Lernmöglichkeiten
„Challenge“- Projekt, „Erdkinderhaus“ – Projekt (Maria Döbler)
• Blick auf die Sterne in der Isartal-Sternwarte (gleich daneben)
• Wiederentdeckung der deutschen Sprache (Michael Schernthaner)
• Land – Art (Frank Schumacher, Susanne Hänel)
• Sternpolka u. andere Kreistänze (Rosem. Krauß)
• Kollegiale Praxisberatung (Rosem. Krauß)

Blog zur Freinet-Pädagogik in derzeit 103 Sprachen

Der Blog zur Freinet-Pädagogik steht ab sofort in allen Sprachen die Google-Translator – über 100 Sprachen – anbietet zur Verfügung.

Benutzen Sie diesen Link und probieren Sie es selbst aus: https://translate.google.be/translate?hl=de&sl=de&tl=fr&u=http%3A%2F%2Ffreinet.paed.com/freinet%2Fblog%2F&sandbox=1

Anregungen oder Kritik sind erwünscht. Es ist und bleibt jedoch eine maschinelle Übersetzung – leider. Trotzdem: Machen Sie mich auf Übersetzungsfehler aufmerksam: bitte den Text der Übersetzung und den Originaltext in der jeweiligen Sprache mitteilen. mailto:service@paed.com