paed.com
 Kontakt
 Impressum
 Home
Freinet
Elise u. Célestin
Pädagogik
Grundlagen
Institutionen
und Methoden
Literatur/Medien
von und über Freinet
Freinet-Online
Foren - Blog - ...
Schuldruck
-

Kindergarten
Schule
Freinet in CH/DE
PH und Uni
Fortbildung
Kommentar
Pressespiegel


Schuldruckerei

  • Forum Freinet - Schuldruckerei

  • Der Arbeitskreis Schuldrucker (AKS)

    "1985 (wurde) an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit dem 'Arbeitskreis Schuldruckerei', kurz AKS, ein 'Schuldruckzentrum' eingerichtet. Der Arbeitskreis Schuldruckerei ist ein eingetragener Verein, der 1977 offiziell gegründet wurde und gehört der deutschen Gruppe der Freinet-Pädagogik in der FIMEM an.

    Im AKS arbeiten Lehreinnen und Lehrer zusammen, die 'an der kindgemäßen Gestaltung unserer Schule in Unterricht und Erziehung interessiert sind.' Ihr Ziel lautet, den pädagogischen Gedanken Freinets im deutschen Sprachraum zu publizieren. Aus ihrer Sicht ermöglicht das Arbeitsmittel Schuldruckerei Grundprinzipien des praktischen, eigenverantwortlichen Lernens und Arbeitens zu verwirklichen.

    So liefert der AKS in seinem Mitteilungsblatt 'Der Schuldrucker' viele anregende Informationen zu der Thematik Drucken mit Kindern in der Schule nach dem pädagogischen Grundgedanken Freinets, gestaltet zudem Außtellungen, bietet Seminare an und nimmt an Meßen teil, um eine hohe Bekanntheit zu erreichen und um vermitteln zu können, welches Ziel sie in Schule erreichen möchten.

    Die Mitglieder des AKS sind überzeugt, daß die Schuldruckerei nicht von dem Computer ersetzt, allenfalls ergänzt, werden kann und 'im höchsten Maße geeignet ist, modernen Unter­richts­an­sprü­chen gerecht zu werden.'"

    Quelle: Müller, Cristina (2012): "Auf den Spuren Célestin Freinets:
    Eine Untersuchung über den Einsatz der Schuldruckerei in der Grundschule von heute"

    Masterarbeit Uni Osnabrück

    wichtige Links



    freinet.paed.com wird von paed.com erstellt und liegt auf dem Server für Reformpädagogik
    paed.com ist unabhängig von weltauschaulichen Gruppen und politischen Parteien.
    paed.com ist aber nicht unpolitisch sondern "gehört auf die Seite des Kindes" (Zitat von Fritz Müller, Reformpädagoge)
    Impressum und Kontakte auf der Übersichtsseite von paed.com
    paed.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der Seiten, auf die Links weisen und von den Beiträgen, die in Foren und News-Content-Systemen abgelegt werden.
    Die Autoren tragen für diese Beiträge die alleinige Verantwortung.