Freinet-Online

Skip to: site navigation/presentation



PAED.COM: Uni Veranstaltungen: PH - Uni - Seiten im Netz

Veröffentlicht am Friday 20 October 2006 10:45:40 von Juergen, 1092 mal gelesen
Jürgen schreibt
paedcom.jpgDas Wintersemester hat begonnen und auch in FREINET.PAED.COM seinen Niederschlag gefunden: Die neuen Seiten sind unter PH & UNI im Hauptmenue oben auf der Seite zu finden.

Neben einer Übersicht über die Veranstaltungen gibt es auch eine Seite, auf der Arbeitsergebnisse der letzten Semester zu finden sind.


PAED.COM: Uni Veranstaltungen: Bericht über RIDEF im Senegal

Veröffentlicht am Saturday 26 August 2006 13:06:27 von Juergen, 2178 mal gelesen
Jürgen schreibt
paedcom.jpgPeter Jakob aus der Schweiz war beim Ridef im Senegal.

Hier sein Bericht:

Das 26. Rencontre Internationale des Educateurs Freinet (RIDEF) fand zum ersten Mal in Afrika südlich der Sahara statt (1973 in Tunesien, 1975 in Algerien). Das gab die Gelegenheit, dass sich ca. 100 Afrikaner/innen (aus Senegal, Benin, Mali, Togo, Marokko, Mauretanien) mit ca. 100 Freinet-Lehrer/innen aus der übrigen Welt (Frankreich, D, A, Belgien, Italien, Schweden, Spanien, NL, Finnland, Rumänien, Schweiz; Mexiko, Kolumbien, Brasilien; Japan) treffen konnten.

UNI: Uni Veranstaltungen: Der Klassenrat in der Didaktik der Freinet-Pädagogik

Veröffentlicht am Thursday 22 September 2005 14:57:39 von Juergen, 2085 mal gelesen
uni.jpgDipl.-Päd. OSTR Gitta Kovermann unterrichtete bis 2001 an der Willy-Brandt-Gesamtschule Marl die Fächer Französisch, Sozialwissenschaft und Pädagogik, seit 2000 abgeordnete Lehrerin am Zentrum für Lehrerbildung der Universität Dortmund, langjährige Erfahrung als Klassenlehrerin und Freinet-Pädagogin, ausgebildete Mediatorin.

Am Anfang jeder Eroberung steht nicht das abstrakte Wissen, sondern die Erfahrung, die Übung und die Arbeit“ (Célestin Freinet)


UNI: Uni Veranstaltungen: Freinet-Pädagogik in Theorie und Praxis

Veröffentlicht am Tuesday 15 October 2002 02:29:49 von Juergen, 1673 mal gelesen
juergen schreibt
uni.jpgIn dieser Lehrveranstaltung sollen Studierende Gelegenheit erhalten, in Auseinandersetzung mit der Freinet-Pädagogik Unterrichtsvorhaben, die entdeckendes und selbständiges Lernen ermöglichen, planen, durchführen und auswerten zu können.

Die Veranstaltung findet in der Pädagogischen Werkstatt statt. Hier ist ein geeigneter Raum gegeben, um Materialien, Spiele und Arbeitstechniken zunächst selbst zu erproben und Lehr- und Lernsituationen - beispielsweise die Gestaltung einer Experimentier-Ecke im Sachunterricht, ein Mathe-Atelier oder Ideen zum Freien Schreiben - in Kleingruppen auszuprobieren.


Bei der Durchführung der Unterrichtsvorhaben in der Praxis (an wechselnden Themen vormittags in der Schule) soll der Blick vor allem auf die Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler gerichtet werden. Hierzu sind geeignete Dokumentationsverfahren zu entwickeln. Die Veranstaltung macht nur Sinn für Studierende, die hin und wieder vormittags in der Schule die im Seminar erarbeiteten Unterrichtsvorhaben durchführen und beobachten können.


Hinweis:
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 TeilnehmerInnen
Bei einem höheren Andrang erfolgt die Teilnahme durch Losentscheid unter den anwesenden Studierenden in der 1. Sitzung


Literatur:
Bannach, M. u.a.(Hg.): Wege zur Öffnung des Unterrichts. München 1997;
Bannach, M.: Selbstbestimmtes Lernen. Baltmannsweiler 2002

4 Artikel(1 Seiten, 5 pro Seite)
1