paed.com
 Kontakt
 Impressum
 Home
Freinet
Elise u. Célestin
Pädagogik
Grundlagen
Institutionen
und Methoden
Literatur/Medien
von und über Freinet
Freinet-Online
Foren - Blog - ...
Schuldruck
-

Kindergarten
Schule
Freinet in CH/DE
PH und Uni
Fortbildung
Kommentar
Pressespiegel


Freinet-Pädagogik

  • Forum Freinet

  • Die Institutionen
  • Arbeitsbibliothek
  • Ateliers

  • Gesprächsrunden

  • Klassenkorrespondenz
  • Klassenrat
  • Kr, Struktur
  • Kr, komm. Linkliste

  • Schuldruckerei

  • Verantwortliche

  • Wandzeitung
  • Wochenplan
  • Methoden
        die das Wort geben
        den freien Ausdruck fördern

  • Murmelgruppen
  • Schreibgespräch
  • Visualisieren
  • Gedankenspeicher
  • Wunsch-/Fragenbuch
  • Spielscenen
  • Präsentationsformen
        nicht nur schriftlich

  • Bewertung

  • stummes Schreibgespräch

      Geeignet für: -

      Ein stummes Schreibgespräch ist ein schriftlicher Meinungsaustausch in einer Gruppe. Gespräche sind während des Meinungsaustausches verboten, weil das Gesagte meist verlorengeht.

      Es gibt verschiedene Vorgehensweisen:

      1. wandernde Zettel

        Jeder Teilnehmer der Gruppe schreibt seine Gedanken und Einfälle auf ein Blatt Papier (A4 oder A3). Je nach Situation kann diese erste Schreibphase auch (selbst)explorativ sein und mit geeigneter leiser Musik begleitet werden.

        Wenn jemand nichts mehr schreiben will/kann, schiebt er sein Blatt in die Kreismitte. er kann sich dann ein anderes Blatt aus der Kreismitte nehmen und lesen, kommentieren (schriftlich), ergänzen, neue eigene Gedanken dazu schreiben. Jeder Teilnehmer sollte jedes Blatt und auch die Ergänzungen der anderen Teilnehmer auf allemn Blättern gelesen haben.

        Dieser Austausch wird fortgesetzt, bis die Aktivität erlahmt. Die Blätter werden dann gemeinsam besprochen: Was war wichtig für mich? Was fand ich interessant? ....

        Dazu können die Blätter dann auch als Arbeitsergebnis im Gruppenraum aufgehängt werden und so ein Stück gemeinsamer Arbeit dokumentieren.



        Hier finden Sie weitere Hinweise:
        Literaturdatenbank:

        Freies Schreiben
        Freie Texte
        Freier Ausdruck

        Freinet-Online:

        Freies Schreiben
        Freie Texte
        Freier Ausdruck

    freinet.paed.com wird von paed.com erstellt und liegt auf dem Server für Reformpädagogik
    paed.com ist unabhängig von weltauschaulichen Gruppen und politischen Parteien.
    paed.com ist aber nicht unpolitisch sondern "gehört auf die Seite des Kindes" (Zitat von Fritz Müller, Reformpädagoge)
    Impressum und Kontakte auf der Übersichtsseite von paed.com
    paed.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der Seiten, auf die Links weisen und von den Beiträgen, die in Foren und News-Content-Systemen abgelegt werden.
    Die Autoren tragen für diese Beiträge die alleinige Verantwortung.