paed.com
 Kontakt
 Impressum
 Home
Freinet
Elise u. Célestin
Pädagogik
Grundlagen
Institutionen
und Methoden
Literatur/Medien
von und über Freinet
Freinet-Online
Foren - Blog - ...
Schuldruck
-

Kindergarten
Schule
Freinet in CH/DE
PH und Uni
Fortbildung
Kommentar
Pressespiegel


Freinet-Pädagogik

  • Forum Freinet

  • Die Institutionen
  • Arbeitsbibliothek
  • Ateliers

  • Gesprächsrunden

  • Klassenkorrespondenz
  • Klassenrat
  • Kr, Struktur
  • Kr, komm. Linkliste

  • Schuldruckerei

  • Verantwortliche

  • Wandzeitung
  • Wochenplan
  • Methoden
        die das Wort geben
        den freien Ausdruck fördern

  • Präsentationsformen
        nicht nur schriftlich
  • Aktion
  • Blog
  • Broschüre
  • Collage
  • Forschungsbericht
  • Fotoausstellung
  • Gebrauchsgegenstand
  • Hörspiel
  • Homepage
  • Infokiosk
  • Lernkassette
  • Lerntagebuch
  • Markt
  • Pantomime
  • Plastik/Objekt
  • Podcast
  • Reader
  • Sketch
  • Standbilder
  • Theaterstück
  • Themenheft
  • Unternehmung
  • Vernissage
  • Videoclip
  • Wandzeitung
  • Bewertung

  • Hörspiel

      Geeignet für: Problemfragen

      Mit einem Hörspiel könnt Ihr Eure Projektergebnisse entweder in eine spannende Geschichte oder in einen Dialog verpacken.

      Bei der Geschichte könnt Ihr Eure Phantasie spielen lassen.

      Ihr braucht eine Erzähler, mehrere SpercherInnen und eine TechnikerIn, die für die Hintdergrundmusik bzw. -geräusche (z.B. straßenlärm, Donner, Kinstern, ...) verantwortlich ist.

      Als Anregung für einen Dialog kann Euch "Papa, Charly hat gesagt ..." dienen. Für die Form des Hörspiels eignen sich besonders Projektergebnisse, die ein Problem oder einen Mißstand darstellen. Ihr Könnt den Sachverhalt in Form von "Fragen und Antworten", "Meinung und Gegenmeinung" aufrollen. Wenn Ihr Euren Standpunkt zu dem Sachverhalt deutlich machen wollt, müßt Ihr überzeugende Argumente für einen der Gesichtspunkte finden.

      Tipps: Die Reihenfolge der Argumente ist wichtig und muß auf das Ziel hin bedacht werden.





    freinet.paed.com wird von paed.com erstellt und liegt auf dem Server für Reformpädagogik
    paed.com ist unabhängig von weltauschaulichen Gruppen und politischen Parteien.
    paed.com ist aber nicht unpolitisch sondern "gehört auf die Seite des Kindes" (Zitat von Fritz Müller, Reformpädagoge)
    Impressum und Kontakte auf der Übersichtsseite von paed.com
    paed.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der Seiten, auf die Links weisen und von den Beiträgen, die in Foren und News-Content-Systemen abgelegt werden.
    Die Autoren tragen für diese Beiträge die alleinige Verantwortung.