paed.com
 Kontakt
 Impressum
 Home
Freinet
Elise u. Célestin
Pädagogik
Grundlagen
Institutionen
und Methoden
Literatur/Medien
von und über Freinet
Freinet-Online
Foren - Blog - ...
Schuldruck
-

Kindergarten
Schule
Freinet in CH/DE
PH und Uni
Fortbildung
Kommentar
Pressespiegel


Freinet-Pädagogik

  • Forum Freinet

  • Die Institutionen
  • Arbeitsbibliothek
  • Ateliers

  • Gesprächsrunden

  • Klassenkorrespondenz
  • Klassenrat
  • Kr, Struktur
  • Kr, komm. Linkliste

  • Schuldruckerei

  • Verantwortliche

  • Wandzeitung
  • Wochenplan
  • Methoden
        die das Wort geben
        den freien Ausdruck fördern

  • Murmelgruppen
  • Schreibgespräch
  • Visualisieren
  • Gedankenspeicher
  • Wunsch-/Fragenbuch
  • Spielscenen
  • Präsentationsformen
        nicht nur schriftlich

  • Bewertung

  • Methoden, die das Wort geben

    Es ist eine Binsenweisheit im pädagogischen Geschäft, daß Ziele und Methoden, mit denen man diese Ziele erreichen will, nicht im Widerspruch miteinander stehen dürfen, daß man z.B. mit autoritärer Unterrichtsgestaltung nicht zur Demokratie erziehen kann.

    Freinet-pädagogische Unterrichtsmethoden sind also immer daraufhin zu überprüfen, ob sie das Motto: "...den Kindern das Wort geben" auch wirklich einlösen. Das heißt nicht, daß alle anderen Methoden nicht mehr angewendet werden dürfen.

    Aber immer wieder muß sich die LehrerIn Rechenschaft darüber ablegen, wie und wo sie den Kindern nicht nur die Gelegenheit gibt sich mit Einwortantworten einzubringen, sondern wie die SchülerInnen genügend und ausreichend Zeit finden, ihre Gedanken auszudrücken: in Worten, in Bildern, in Stehgreifszenen, in Präsentationen, auf der Wandzeitung, im Klassenrat (Klassenversammlung), ...

    1. Haben alle Kinder die gleiche Möglichkeit sich mit dieser Methode einzubringen? (gleicher Zugang)
    2. Kann sich jedes Kind bei der verwendeten Methode mit seinen Möglichkeiten gut ausdrücken? (individueller Zugang)
    3. Berücksichtigt die Methode die unterschiedlichen Zeiten, die Kinder brauchen, um sich auszudrücken? Ist genügend Zeit um den Ausdruck der anderen Kinder Wahrzunehmen und evtl. darauf zu reagieren? (ausreichender zeitlicher Zugang)
    4. ...
    Die Liste der links aufgeführten Methoden, die das Wort geben, ist nicht vollständig, auch nicht abschließend. Wenn Sie eine Methode kennen, die hier noch nicht steht, bitte veröffentlich Sie diese Methode hier.
    freinet.paed.com wird von paed.com erstellt und liegt auf dem Server für Reformpädagogik
    paed.com ist unabhängig von weltauschaulichen Gruppen und politischen Parteien.
    paed.com ist aber nicht unpolitisch sondern "gehört auf die Seite des Kindes" (Zitat von Fritz Müller, Reformpädagoge)
    Impressum und Kontakte auf der Übersichtsseite von paed.com
    paed.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten der Seiten, auf die Links weisen und von den Beiträgen, die in Foren und News-Content-Systemen abgelegt werden.
    Die Autoren tragen für diese Beiträge die alleinige Verantwortung.